Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fernbusverkehr, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fernbusverkehrs · Nominativ Plural: Fernbusverkehre · wird meist im Singular verwendet
Aussprache [ˈfɛʁnbʊsfɛɐ̯ˌkeːɐ̯]
Worttrennung Fern-bus-ver-kehr
Wortzerlegung Fernbus Verkehr
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Personenverkehr zwischen weit voneinander entfernten Orten (meist größeren Städten) per (1) Bus
siehe auch Fernbus, Fernbuslinie
Beispiele:
Mit elf Milliarden Passagieren sind im vergangenen Jahr so viele Menschen mit Bus und Bahn gefahren wie nie zuvor. […] Besonders deutlich legte der Fernbusverkehr zu: Drei Millionen Fahrgäste nutzten im vergangenen Jahr einen Bus, um von einer Stadt in die andere zu kommen. Das war eine Steigerung von rund 13 Prozent. [Die Zeit, 07.04.2014 (online)]
In Deutschland fürchtet die Eisenbahn‑ und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ein Lohndumping im Fernbusverkehr durch die geplante Freigabe der Buslinien. […] Wir brauchen einen allgemeinverbindlichen Branchentarifvertrag, ähnlich dem, den die EVG für den Schienenpersonennahverkehr abgeschlossen hat[…]. [Aachener Zeitung, 30.03.2011]
Seit der Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland vor einigen Jahren sind die Busse zu erbitterten Konkurrenten der Bahn um die Gunst der Low‑Budget‑Reisenden geworden. [Die Zeit, 23.12.2017 (online)]
Dass der boomende Fernbusverkehr mit seinen mittlerweile gut 250 Linien zeitgleich für eine zusätzliche Fahrernachfrage sorgt, verschärft die Probleme der knapp 4.000 Busunternehmen in Deutschland noch einmal spürbar. [Die Welt, 02.08.2014]
Unbestätigten Berichten zufolge sind [infolge gewaltsamer Ausschreitungen im Süden Serbiens] die Überlandstraßen und die Grenzübergänge nach Albanien und Makedonien gesperrt, der Zug‑ und Fernbusverkehr eingestellt. [die tageszeitung, 26.04.1996]
Die Liberalisierung der Fernbusverkehre, zu der es seit dem 1. Januar 2013 kam, dürfte zu einem neuerlichen Rückgang im Schienenpersonenfernverkehr führen. [Bezahlt die Deutsche Bahn AG Fälscherwerkstätten?, 20.06.2014, aufgerufen am 01.09.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Fernbusverkehr‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernbusverkehr‹.

Zitationshilfe
„Fernbusverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernbusverkehr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernbuslinie
Fernbus
Fernbrille
Fernbomber
Fernblick
Ferndiagnose
Ferndienst
Ferndispatcher
Ferne
Ferneinstellung