Fernlehrinstitut

WorttrennungFern-lehr-in-sti-tut · Fern-lehr-ins-ti-tut (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Institut, das Fernkurse durchführt

Typische Verbindungen
computergeneriert

privat

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernlehrinstitut‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Notendurchschnitt bei Fernlehrinstituten liegt nämlich höher als an den normalen Schulen.
Die Zeit, 24.04.1970, Nr. 17
Bei manchen kleineren Fernlehrinstituten ist die Zahl der Vertreter größer als die der Angestellten in der Verwaltung.
Die Zeit, 22.03.1968, Nr. 12
Im vergangenen Jahr nutzten über 150 000 Menschen in Deutschland das Angebot der Fernlehrinstitute.
Der Tagesspiegel, 07.06.2002
Nach einer Umfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) nutzen derzeit 4,5 Prozent der traditionellen Fernlehrinstitute netzgestütztes Lernen.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2004
Das Fernlehrinstitut ils stiftet zu seinem 25-jährigen Jubiläum Stipendien im Gesamtwert von 125 000 Euro.
Die Welt, 08.10.2002
Zitationshilfe
„Fernlehrinstitut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernlehrinstitut>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernlastzug
Fernlastwagen
Fernlastfahrer
Fernlaster
Fernkursus
Fernleihe
Fernleihverkehr
Fernleitung
fernlenkbar
fernlenken