Fernmessung

WorttrennungFern-mes-sung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik der Überwachung von Leitungen o. Ä. dienende elektrische Übertragung von Messwerten an einen entfernt gelegenen Ort

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fernmessungen durch die Überwachungsbehörden sind aber erst dann möglich, wenn auf dem Reaktorgelände noch zusätzliche Meßapparate aufgestellt sind.
Die Zeit, 13.06.1986, Nr. 25
Außerdem können die Ergebnisse noch während des Falls per Telemetrie (Fernmessung) an einen Rechner am Fuß des Turmes übermittelt werden.
Die Zeit, 12.05.1989, Nr. 20
Wie die vorläufigen Angaben der Fernmessungen zeigen, verhielt sich das Tier in den ersten Flugstunden ruhig und sein Allgemeinzustand war befriedigend.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Im ISDN werden an jedem Fernsprechanschluß außer dem digitalen Telefon und dem schnellen Btx noch weitere digitale Dienste angeboten wie schnelles Telefax oder Fernmessung.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Fernmessung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernmessung>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernmeldewesen
Fernmeldeturm
Fernmeldetruppe
fernmeldetechnisch
Fernmeldetechniker
fernmündlich
Fernobjektiv
Fernost
fernöstlich
Fernpendler