Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fernsehauftritt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fernsehauftritt(e)s · Nominativ Plural: Fernsehauftritte
Worttrennung Fern-seh-auf-tritt
Wortzerlegung Fernsehen Auftritt

Typische Verbindungen zu ›Fernsehauftritt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernsehauftritt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fernsehauftritt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ging nur noch darum, ihn für die Fernsehauftritte fit zu machen. [Der Spiegel, 21.04.1986]
Durch betrunkene Fernsehauftritte hat Berger den Ruf des gefallenen Stars lebendig gehalten. [Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03]
An ihren ersten Fernsehauftritt Ende 1992 erinnert sie sich mit Entsetzen. [Die Zeit, 21.09.2007, Nr. 38]
Und seinen ersten Fernsehauftritt habe er auch schon 1973 gehabt. [Die Zeit, 23.11.1984, Nr. 48]
In China wurde er landesweit durch zwei historische Fernsehauftritte bekannt. [Süddeutsche Zeitung, 20.04.1998]
Zitationshilfe
„Fernsehauftritt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernsehauftritt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsehaufnahme
Fernseharzt
Fernsehapparat
Fernsehantenne
Fernsehanstalt
Fernsehautomat
Fernsehball
Fernsehbeitrag
Fernsehbericht
Fernsehbild