Fernsehbeitrag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fernsehbeitrag(e)s · Nominativ Plural: Fernsehbeiträge
WorttrennungFern-seh-bei-trag
WortzerlegungfernsehenBeitrag

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstrahlung Autor Rundfunk Zeitungsartikel ausgestrahlt ausstrahlen gefälscht produzieren senden vergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernsehbeitrag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Student kam durch einen Fernsehbeitrag auf die lohnende Idee.
Die Welt, 25.08.1999
Das aktuelle Verfahren hat allerdings keinen Bezug zu den Fällen in dem Fernsehbeitrag.
Die Zeit, 01.08.2013 (online)
Neu ist dagegen die intime Nähe zu den Sportlern in den Fernsehbeiträgen.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.2002
Das BKA hob diese Fotos auf seine Homepage, gab Pressemitteilungen raus, organisierte einen Fernsehbeitrag in "Aktenzeichen XY.
Bild, 17.02.2001
Gehörlose vermissen Schreibtelephone und Gebärdensprachkenner bei Behörden und Firmen sowie schriftliche Untertitel bei Fernsehbeiträgen.
o. A. [dah.]: Barrierefreie Umwelt. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Zitationshilfe
„Fernsehbeitrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernsehbeitrag>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsehball
Fernsehautomat
Fernsehauftritt
Fernsehaufnahme
Fernseharzt
Fernsehbericht
Fernsehbild
Fernsehbildschirm
Fernsehchef
Fernsehdebatte