Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fernsehinszenierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fernsehinszenierung · Nominativ Plural: Fernsehinszenierungen
Worttrennung Fern-seh-in-sze-nie-rung
Wortzerlegung Fernsehen Inszenierung

Verwendungsbeispiele für ›Fernsehinszenierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bush muss über die Wirkung von Fernsehinszenierungen nicht aufgeklärt werden. [Die Welt, 06.05.2004]
Nur Olf Fischer hat es vor Jahrzehnten einmal in seine Fernsehinszenierung mit aufgenommen. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2001]
Das scheint mir ein wesentliches Ergebnis dieser Fernsehinszenierung Fritz Bornemanns zu sein. [Neues Deutschland, 21.04.1974]
Scharfe Kritik an dieser Fernsehinszenierung äußerte die Jüdische Gemeinde in Berlin. [Die Zeit, 23.12.1960, Nr. 52]
Peter Stein jedenfalls hielt sich aus dem Trubel rund um die Fernsehinszenierung heraus. [Der Tagesspiegel, 15.02.2001]
Zitationshilfe
„Fernsehinszenierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernsehinszenierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsehhaushalt
Fernsehgottesdienst
Fernsehgewaltige
Fernsehgespräch
Fernsehgesellschaft
Fernsehinterview
Fernsehjournalist
Fernsehkamera
Fernsehkanal
Fernsehkino