Fernsehproduktion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fernsehproduktion · Nominativ Plural: Fernsehproduktionen
WorttrennungFern-seh-pro-duk-ti-on (computergeneriert)
WortzerlegungfernsehenProduktion

Thesaurus

Synonymgruppe
Fernsehfilm · Fernsehproduktion (Film) · ↗Fernsehspiel
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Doku-Drama · Dokudrama
Antonyme
  • Fernsehproduktion (Film)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defa-Film Dienstleistung Film Kamera Kinofilm Konferenz Schauspieler Sender Spielfilm Standort Studio Verlagerung Vertrieb Video anspruchsvoll aufwendig ausbauen auszeichnen billig einsteigen herausragend mitspielen mitwirken rein teuer vergeben verlagern verleihen zahlreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernsehproduktion‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist sinnvoll, schließlich war es die teuerste Fernsehproduktion in der Geschichte des Landes.
Süddeutsche Zeitung, 27.05.2002
BNN heißt er, eine Fernsehproduktion mit Sitz in New York.
Der Tagesspiegel, 18.11.2001
Die Fernsehproduktionen hat sie aufgehört zu zählen, so viele waren es.
Bild, 03.04.1998
Statt dessen stockte er dann die Fernsehproduktion immer weiter auf.
Die Zeit, 09.02.1996, Nr. 7
Die Bestände des Bundesfilmarchivs lieferten nicht nur die Grundlage für zahlreiche Fernsehproduktionen über den Nationalsozialismus, sondern auch für im Handel erhältliche Videokassetten.
Boberach, Heinz: Quellen zum Nationalsozialismus. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 753
Zitationshilfe
„Fernsehproduktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernsehproduktion>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsehpreis
Fernsehprediger
Fernsehpfarrer
Fernsehoper
Fernsehnutzung
Fernsehproduzent
Fernsehprogramm
Fernsehpublikum
Fernsehquiz
Fernsehrat