Fernsprechverzeichnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fernsprechverzeichnisses · Nominativ Plural: Fernsprechverzeichnisse
WorttrennungFern-sprech-ver-zeich-nis
WortzerlegungfernsprechenVerzeichnis
eWDG, 1967

Bedeutung

Verzeichnis der Fernsprechteilnehmer (eines Ortsnetzes), Telefonbuch

Thesaurus

Synonymgruppe
Fernsprechbuch · Fernsprechverzeichnis · ↗Teilnehmerverzeichnis · ↗Telefonbuch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das erste im März desselben Jahres erschienene Fernsprechverzeichnis wies auch nur 48 Teilnehmer auf.
Nordwestdeutsche Zeitung (Morgen), 09.11.1917
Von zwanzig auf siebzehn Seiten im Stockholmer Fernsprechverzeichnis sind in zwei Jahrzehnten die Svenssons abgesackt.
Die Zeit, 18.09.1987, Nr. 39
Zitationshilfe
„Fernsprechverzeichnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernsprechverzeichnis>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsprechverkehr
Fernsprechverbindung
Fernsprechteilnehmer
Fernsprechtechnik
Fernsprechstelle
Fernsprechzelle
Fernsprechzentrale
Fernspruch
Fernstecher
fernstehen