Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fernstecher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fernstechers · Nominativ Plural: Fernstecher
Worttrennung Fern-ste-cher
Wortzerlegung fern Stecher
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich Fernglas

Verwendungsbeispiele für ›Fernstecher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als es sich vom Steilhang langsam hinunter in Richtung des bewohnten Tals fraß, konnte der Experte seine Theorie mit dem Fernstecher überprüfen. [Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38]
Man machte uns zu Linné‑Jüngern mit Lupe und Fernstecher im Gepäck. [Die Zeit, 17.10.2011, Nr. 42]
Die beste Bohne verschwindet hinter Badeshorts und Strandlaken, Faltrucksäcken und Fernstechern, Tropenhemden und Treckingjacken. [Die Zeit, 18.06.2001, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Fernstecher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernstecher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernspruch
Fernsprechzentrale
Fernsprechzelle
Fernsprechverzeichnis
Fernsprechverkehr
Fernstenliebe
Fernsteuerung
Fernstraße
Fernstudent
Fernstudium