Fernweh, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fernwehs · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Fern-weh
Wortzerlegung fern Weh
eWDG

Bedeutung

starke Sehnsucht nach der Ferne
in gegensätzlicher Bedeutung zu Heimweh
Beispiele:
schmerzliches, unstillbares Fernweh
jmd. leidet an, am Fernweh
bist du erst eine Zeitlang an Land, dann packt dich wieder das Fernweh und zieht dich an Bord [ WeitendorfLogbuch75]

Thesaurus

Synonymgruppe
Fernweh · Reisefieber · Reiselust · Sehnsucht nach der Ferne  ●  Fortstreben  literarisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Fernweh‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernweh‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fernweh‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Vater war wenig begeistert von dem ziellosen Fernweh seiner Söhne. [Die Zeit, 11.09.2008, Nr. 35]
Noch im profansten Fernweh glüht ein Funken vom religiösen Heimweh, nicht hier, anderswo finde sich die ersehnte Welt. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2002]
Bis heute schlummert im Fernweh ein altes Heimweh nach der heilen Welt. [Süddeutsche Zeitung, 02.11.2002]
Und die ITB erzeugt neben Fernweh vor allem schmerzende Füße. [Süddeutsche Zeitung, 07.03.2001]
Sie fühlen sich plötzlich vom Fernweh befallen und sehnen sich nach Devisen. [Lehmann, Arthur-Heinz: Mensch, sei positiv dagegen!, Dresden: Heyne 1939 [1939], S. 30]
Zitationshilfe
„Fernweh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernweh>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernwasserversorgung
Fernwartung
Fernwahl
Fernwaffe
Fernvermittlungsstelle
Fernwettkampf
Fernwirkung
Fernwärme
Fernwärmenetz
Fernziel