Fersler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ferslers · Nominativ Plural: Fersler · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈfɛʁslɐ]
Worttrennung Fers-ler
Wortzerlegung Ferse -ler
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Fußball, mundartlich, A Synonym zu Ferserl, Hackentrick
Beispiele:
In der 19. Minute fing Arsenal‑Keeper Bernd Leno einen abgefälschten Fersler von Marcel Ritzmaier ab, in der 35. Minute landete ein Distanzschuss von Fountas in den Armen des deutschen Schlussmanns. [APA-Meldungen digital, 22.10.2020]
Philipp Schobesberger holte mit einem herzhaften Antritt das Torraub‑Foul von Oliver Kragl heraus und Robert Beric sorgte mit einem spektakulären Fersler zum 2:0 für die Vorentscheidung. [Kurier, 27.07.2015]
Joe Cole sorgte mit einem genialen Fersler nach starker Vorarbeit von Malouda für das Führungstor […]. [Kronen Zeitung, 04.04.2010]
Nach einem Angriff über links folgte ein Pass von Yorke zur Mitte, Sheringham beförderte den Ball mit einem Fersler […] weiter und Paul Scholes erzielte mit einem Heber das 1:0. [Salzburger Nachrichten, 07.12.2000]
Marko Arnautovic hat die Qualitäten gezeigt, die man ihm immer bescheinigt. Gut gespielt, gut bewegt, zwei Fersler, mit denen er die Zuschauer begeistert. Und der Lupfer zum 3:0 als Draufgabe. [Kronen Zeitung, 09.10.2010] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Fersler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fersler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ferserl
Fersensitz
Fersenkappe
Fersenhang
Fersengeld geben
Fertigarzneimittel
Fertigbau
Fertigbauweise
Fertigbearbeitung
Fertigbekleidung