Ferula

WorttrennungFe-ru-la
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

am oberen Ende mit einem Kreuz versehener Hirtenstab, den der Papst bei besonderen liturgischen Anlässen mit sich führt

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vorher hatte Ferula Clara gestanden, daß noch nie einer sie angefaßt hat.
Die Zeit, 22.10.1993, Nr. 43
Zitationshilfe
„Ferula“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ferula>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fertilität
Fertilisation
fertil
fertigwerden
Fertigware
fervent
Fes
fesch
Feschak
Fessel