Festangebot

Worttrennung Fest-an-ge-bot
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Angebot, dessen Annahme einem Vertragsabschluss gleichkommt

Verwendungsbeispiele für ›Festangebot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Versteigerung können sich die deutschen Eigentümer mit einem Festangebot beteiligen oder dieses Recht an andere, deutsche Unternehmen übertragen.
Die Zeit, 27.06.1957, Nr. 26
Benckiser macht ein Festangebot von Bedingungen abhängig und will sicherstellen, daß seine Offerte nicht nur benutzt wird, um L'Oreal zu einem höheren Angebot zu bewegen.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.1996
Zitationshilfe
„Festangebot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Festangebot>, abgerufen am 05.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Festaltar
Festakt
Festabend
fest zwecken
fest wurzeln
festangestellt
festankern
Festansprache
Festanstellung
Festaufführung