Festlichkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Festlichkeit · Nominativ Plural: Festlichkeiten
Aussprache
WorttrennungFest-lich-keit
Wortbildung mit ›Festlichkeit‹ als Letztglied: ↗Familienfestlichkeit
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
festliche Veranstaltung, Fest
Beispiele:
an einer Festlichkeit teilnehmen
von einer Festlichkeit zurückkehren
eine intime, offizielle, mehrtägige Festlichkeit
zu den Festlichkeiten aus Anlass, anlässlich der Hundertjahrfeier werden viele Gäste erwartet
wenn Bälle oder andere Festlichkeiten in der Stadt waren [Storm7,27]
2.
festliche Art, Stimmung
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
die Festlichkeit des Tages, Augenblicks bewegte ihn
in steiler Zacke, die er mit einem Gefühl von Festlichkeit eingezeichnet, war seine Kurve [des Fiebers] damals emporgestiegen [Th. MannZauberb.2,497]

Thesaurus

Synonymgruppe
Festivität · Festlichkeit · ↗Festveranstaltung · ↗Gala · Galaveranstaltung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlaß Bestehen Ehre Empfang Feier Geburtstag Glanz Hauch Hochzeit Hof Höhepunkt Jahrestag Jubiläum Vermählung Vorliebe barock begehen fröhlich glänzend heiter höfisch krönen mitwirken offiziell rauschend repräsentativ sonstig veranstalten veranstaltet weltlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Festlichkeit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am liebsten hätten sie den Schriftsteller nicht zu den Festlichkeiten geladen.
Der Tagesspiegel, 11.02.1999
Aber wir bemühen uns gar nicht erst um Festlichkeit, gucken Videos.
Bild, 21.12.1998
Heute wäre ich bei so einer Festlichkeit nicht mehr dabei.
Gaiser, Gerd: Schlußball, München: Hanser 1958 [1958], S. 89
Rauschende Festlichkeiten füllen den Tag aus, am Abend endlich bleibt das junge Paar allein.
Ebner-Eschenbach, Marie von: Meine Erinnerungen an Grillparzer. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1916], S. 5797
Festlichkeiten in Räumen, die sich für Feste eignen, habe ich immer gerne gesehen.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 26324
Zitationshilfe
„Festlichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Festlichkeit>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
festlich
festlesen
Festlegung
festlegen
festlegbar
Festlied
festliegen
Festlohn
festlügen
festmachen