Feststellbremse

WorttrennungFest-stell-brem-se
WortzerlegungfeststellenBremse1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik Handbremse im Auto

Typische Verbindungen zu ›Feststellbremse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hebel elektrisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Feststellbremse‹.

Verwendungsbeispiele für ›Feststellbremse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drei seiner Reifen hatten kein Profil mehr, die Feststellbremse war außerdem kaputt.
Bild, 18.09.2004
Wenn nach einer frostigen Nacht das Auto zwar anspringt, sich aber nicht vom Fleck rührt, liegt das meistens an der Feststellbremse.
Die Welt, 25.01.2003
Er trat auf die Feststellbremse, so daß die Täterin vornüberkippte und sich abstützen mußte.
Süddeutsche Zeitung, 23.10.1998
Im Betriebshandbuch erfahre ich schließlich von der Feststellbremse unten im Fußraum.
Die Zeit, 05.09.2011, Nr. 36
Die Feststellbremse muß nach etwa der Hälfte des Hebelweges fest gespannt sein.
o. A.: Verkehrskunde für die Führerscheinklassen 1-3-4, Remagen: Verkehrs-Verl. 1965, S. 119
Zitationshilfe
„Feststellbremse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feststellbremse>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
feststellbar
feststehen
feststecken
feststampfen
Festspielstadt
feststellen
Feststelltaste
Feststellung
Feststellungsbescheid
Feststellungsklage