Festtag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFest-tag
Wortbildung mit ›Festtag‹ als Erstglied: ↗Festtagsfreude · ↗Festtagskleidung · ↗Festtagsstimmung · ↗festtäglich
 ·  mit ›Festtag‹ als Grundform: ↗festtags
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
festlicher Tag, Feiertag
Beispiele:
ein froher, hoher Festtag
an Festtagen wird nicht gearbeitet
Der Tisch war gedeckt wie an Festtagen [RinserLobel38]
übertragen
Beispiel:
der Klassenausflug war für die Schüler ein Festtag
2.
siehe auch Festspiel (Lesart 2)
Beispiel:
die Berliner Festtage

Thesaurus

Synonymgruppe
Feiertag · Festtag · ↗Ruhetag
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alltag Besinnlichkeit Feiertag Festtag Gottesdienst Heiliger Höhepunkt Kalender Kirchenjahr Lindenoper Neujahr Oster Pfingsten Silvester Staatsoper Stadtpatron Vorabend Weihnacht Weihnachten ausklingen begehen besinnlich bevorstehend diesjährig froh islamisch kirchlich verbringen weihnachtlich österlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Festtag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wird es auch in diesem Jahr, das macht für mich die Festtage erst aus.
Die Welt, 24.12.2005
In Scharen treten die Gottlosen das ganze Jahr lang aus der Kirche aus, aber am Festtag wollen sie wieder rein.
Der Tagesspiegel, 22.12.2000
Die Bürger bereiteten sich auf das Ereignis wie auf einen hohen Festtag vor.
Süskind, Patrick: Das Parfum, Zürich: Diogenes 1985, S. 284
Den Tag, an dem die neue Arbeit in den neuen Räumen beginnen sollte, durfte ich in mehr als einem Sinne als Festtag ansehen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Heute gehören wir einander, heute ist auch für mich Festtag, da arbeite ich nicht.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 6883
Zitationshilfe
„Festtag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Festtag>, abgerufen am 13.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Festtafel
Feststoffrakete
Feststofffracht
Feststoff
Feststimmung
festtäglich
festtags
Festtagsbraten
Festtagsfreude
Festtagskleidung