Festungsbereich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFes-tungs-be-reich
WortzerlegungFestungBereich
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
sich im Festungsbereich aufhalten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Festungsbereich von Erzerum fanden wir zahlreiche Depots verschiedenen Inhalts.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1916
In Ostpreußen wurde der auf breiter Front zwischen Eisenberg und dem Festungsbereich von Königsberg eingebrochene Gegner vor den rückwärtigen eigenen Stellungen geworfen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]
Unsere Flieger belegten im Festungsbereich von Verdun französische Truppen erfolgreich mit Bomben.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.03.1916
Zitationshilfe
„Festungsbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Festungsbereich>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Festungsbau
Festungsartillerie
Festungsarrest
Festungsanlage
Festung
Festungsbollwerk
Festungsglacis
Festungsgraben
Festungsgürtel
Festungshaft