Festvorstellung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFest-vor-stel-lung
WortzerlegungFestVorstellung
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Festaufführung

Typische Verbindungen zu ›Festvorstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Geburtstag

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Festvorstellung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Festvorstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Premiere war die Festvorstellung für einen Kongreß von Chemikern.
Die Zeit, 04.07.1969, Nr. 27
Glänzend von Daniel Barenboim geleitet war auch die Festvorstellung des "Tristan".
Die Welt, 23.04.2003
Die ursprünglich als Festvorstellung zu Ehren des Prinzen von Sachsen gedachte Premiere wurde zweimal verschoben.
Fath, Rolf: Werke - D. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 877
Aus Anlaß seines zweijährigen Bestehens veranstaltete der Mercedes-Palast Neukölln am Sonntag nachmittag eine Festvorstellung.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 04.03.1929
Nach der Festvorstellung bat Ruedi Bettschart von Diogenes, dem Verlag, der Loriots ewig gültige Geschichten aus dem Leben veröffentlicht, zum Empfang in den Gartensaal.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.2003
Zitationshilfe
„Festvorstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Festvorstellung>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Festvorbereitung
festverzinslich
festverwurzelt
Festversammlung
Festveranstaltung
Festvortrag
festwachsen
Festwertspeicher
Festwiese
Festwoche