Fetakäse, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fetakäses · Nominativ Plural: Fetakäse
WorttrennungFe-ta-kä-se
Wortbildung ›Fetakäse‹ hat die Kurzform: ↗Feta
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

griechischer Käse aus Schafsmilch, der in einer Salzlake reift
Beispiele:
Der […] griechische Salat […] mit kräftigem Fetakäse, Peperoni, Kalamata-Oliven und Olivenöl lebte von den Gegensätzen salzig-mild und knackig-eingemacht. [Neue Zürcher Zeitung, 26.01.2006]
Als Vorspeise gibt es nicht nur Klassiker wie Tsatsiki, Fetakäse und Tarama, auch frittierte Sardinen und Kichererbsensalat machen Lust auf mehr. [Süddeutsche Zeitung, 04.07.2002]
Daher wird das Angebot [in den Lebensmittelgeschäften] den Gewohnheiten deutscher Verbraucher angepaßt: Gewürfelter Fetakäse in Öl – das ist ein Tribut an westliche Bequemlichkeit. In der Türkei […] hätte man so ein Produkt wohl nicht geschaffen, dort schneidet man den Käse selbst und gibt dann Öl nach Geschmack dazu. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.11.2001]
Der gerührte Schafs-Frischkäse wird mit Knoblauch und Gartenkräutern angemacht, und zum Fetakäse vom Schaf gibt es eine hausgemachte Vinaigrette aus Distelöl und Balsamicoessig. [Welt am Sonntag, 18.05.1997]
Der Verkäufer schneidet ihr ein Stück vom Fetakäse ab, den er aus einem großen Faß mit Molke holt […] [Die Zeit, 08.02.1974, Nr. 07]

Thesaurus

Synonymgruppe
Feta
Oberbegriffe
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Oliven

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fetakäse‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Player war malvenfarben, trug eine Strickweste und roch leicht nach Fetakäse.
Die Zeit, 03.11.2005, Nr. 45
Wo der Aufschwung noch nicht richtig gegriffen hat, behilft man sich mit gewürfeltem Fetakäse.
Die Zeit, 24.07.2000, Nr. 30
Als Vorspeise gibt es nicht nur Klassiker wie Tsatsiki, Fetakäse und Tarama, auch frittierte Sardinen und Kichererbsensalat machen Lust auf mehr.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2002
"Es fehlen Fetakäse, Brot, Salz, Pfeffer und Besteck."
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 277
Den Würzsud von eingelegten Mixed Pickles oder Gurken gieße ich nicht weg, sondern fülle ihn mit etwas Olivenöl auf und lege darin Würfel von Fetakäse oder Mozzarella ein.
Bild, 26.11.1998
Zitationshilfe
„Fetakäse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fetakäse>, abgerufen am 20.11.2017.

Weitere Informationen …