Fettembolie

WorttrennungFett-em-bo-lie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin durch einen in die Blutbahn geratenen Fetttropfen ausgelöste Embolie

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sechzehn Rippen waren gebrochen, und in der Lunge war es zu einer Fettembolie gekommen.
Die Zeit, 24.03.1967, Nr. 12
Bei gutem Zustand des Herzens vermag der Körper die Fettembolie leicht zu überwinden.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 406
Der Ziehvater habe Kevin den linken Oberschenkel gebrochen, im Anschluss daran kam es möglicherweise zu einer Fettembolie und Herzversagen.
Die Zeit, 20.05.2008 (online)
Zitationshilfe
„Fettembolie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fettembolie>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fetteinlagerung
Fettdruck
fettdicht
Fettdepot
Fettcreme
fetten
Fettfarbstoff
fettfein
Fettfilm
Fettfleck