Fettherz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFett-herz
WortzerlegungFettHerz
eWDG, 1967

Bedeutung

Medizin durch anomale Ablagerung von Fett verändertes Herz
Beispiel:
So fahr zum Teufel, du Kindskopf mit dem Fettherzen! [BrechtBaal41]

Verwendungsbeispiel für ›Fettherz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch die Umlagerung des Organs durch Fettmassen, das sog. Fettherz, und die fettige Entartung der Herzmuskelfasern findet man ganz gewöhnlich bei starken Biertrinkern.
Grotjahn, Alfred: Alkoholismus. In: ders. u. J. Kaup (Hgg.), Handwörterbuch der sozialen Hygiene, Leipzig: Vogel 1912, S. 447
Zitationshilfe
„Fettherz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fettherz>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fetthering
Fetthenne
Fettheit
Fetthaushalt
Fetthärtung
fettig
Fettigkeit
Fettkäse
Fettkloß
Fettklumpen