Fettkloß

WorttrennungFett-kloß
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend sehr dicker Mensch

Thesaurus

Synonymgruppe
Dicke · Dicker  ●  dicker Mensch  Hauptform · ↗Brecher  ugs. · ↗Brocken  ugs. · ↗Brummer  ugs. · ↗Dampfwalze  ugs. · ↗Dickerchen  ugs. · ↗Dickmadam  ugs. · ↗Dickwanst  derb · ↗Elefantenküken  ugs. · ↗Fass  derb · ↗Fettbauch  derb · Fettkloß  derb · ↗Fettmops  ugs. · ↗Fettsack  derb · ↗Fettwanst  derb · ↗Fleischberg  derb · ↗Koloss  ugs. · ↗Kugel  ugs. · ↗Moppel  ugs. · ↗Mops  ugs. · Person von Gewicht  ugs., ironisch · ↗Prachtexemplar  ugs., ironisch · ↗Pummelchen  ugs. · Quetschwurst  derb · ↗Rollmops  ugs. · ↗Schwergewicht  ugs., ironisch · ↗Tonne  derb · fette Sau  derb · fettes Schwein  derb
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wird nun außer "Fettkloß" auch "Messerstecher" genannt, freilich nur hinter vorgehaltener Hand.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.2002
Die Zeit, in der Sänger ignorante Fettklöße waren, scheint zum Glück vorbei zu sein.
Die Zeit, 04.02.1980, Nr. 05
Besonders zwei von ihnen hatten einen so netten Leibesumfang, daß ich gleich im Stillen das Pferd bedauerte, das solchen uniformierten Fettkloß tragen mußte.
Rehbein, Franz: Das Leben eines Landarbeiters. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 44870
Weshalb Stockmanns Bruder, dieser Fettkloß von Bürgermeister (Markwart Müller-Elmau), alles daran setzt, die Sache zu vertuschen und den Heilbad-Aktionären ihren Reichtum zu erhalten.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.1997
Zitationshilfe
„Fettkloß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fettkloß>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fettkäse
Fettigkeit
fettig
Fettherz
Fetthering
Fettklumpen
Fettkohle
Fettkonsum
Fettkörper
Fettkraut