Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Feuerwehrhauptmann, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Feu-er-wehr-haupt-mann
Wortzerlegung Feuerwehr Hauptmann
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Führer eines Trupps der freiwilligen Feuerwehr

Verwendungsbeispiele für ›Feuerwehrhauptmann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem Besitzer eines Hauses, das brennt, können Sie nicht reden, aber mit dem Feuerwehrhauptmann. [Schumacher, Ernst: Bertolt Brecht. In: Kaiser, Helmut (Hg.) Die Dichter des sozialistischen Humanismus, München: Dobbeck 1960, S. 38]
Der Feuerwehrhauptmann von New York City rief uns in Mexiko an. [Die Zeit, 24.06.1999, Nr. 26]
Die eingezogenen Decken in dem vierstöckigen Altbau, der überdies über fünf Tiefgeschosse verfügt, erlaubten eine enorme Hitzeentwicklung, sagte ein Feuerwehrhauptmann. [Süddeutsche Zeitung, 06.05.1996]
Die Kabinettstücke sind die mit dem Klavier, dem Spiegel und dem Feuerwehrhauptmann. [Die Zeit, 29.04.2002, Nr. 17]
Dem Feuerwehrhauptmann, der sie dirigierte, legte der Landesvater diskret einen mit dem bayerischen Löwen geschmückten Andenkenteller unter den Notenständer. [Die Zeit, 28.03.1975, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Feuerwehrhauptmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feuerwehrhauptmann>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feuerwehrglocke
Feuerwehrfrau
Feuerwehrfahrzeug
Feuerwehrbeil
Feuerwehrball
Feuerwehrhaus
Feuerwehrhelm
Feuerwehrleiter
Feuerwehrleute
Feuerwehrmann