Fiedler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFied-ler
Wortzerlegungfiedeln-er
Wortbildung mit ›Fiedler‹ als Letztglied: ↗Bierfiedler
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
veraltet Geige spielender (Straßen)musikant
b)
scherzhaft, abwertend jmd., der ohne große Kunstfertigkeit Geige spielt

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Geigenspieler · ↗Geiger · Violinenspieler · ↗Violinist · Violinspieler  ●  Fiedler (leicht abwertend)  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rita Fiedeler ist froh, dass an der Weilerschule wieder ungestört unterrichtet werden kann.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.2002
Es müsste nicht ein Spruch für die nächsten 100 Jahre gelten ", sagt Fiedeler.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.2000
Zitationshilfe
„Fiedler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fiedler>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fiederung
fiedern
Fiederblatt
Fieder
fiedeln
Fieldistor
Fieldspaniel
Fieldworker
Fiepe
fiepen