Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fierant

Worttrennung Fi-erant · Fie-rant
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch Warenhändler, Markthändler

Thesaurus

Synonymgruppe
Markthändler  ●  Fierant  österr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Fierant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund 50 Schausteller und Fieranten halten den Festbetrieb in Gang. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.1998]
Zwei weitere Fieranten ließen sich nicht lumpen und spendeten der 1974 gegründeten Schaustellerstiftung einen Cinematographen aus der Jahrhundertwende. [Süddeutsche Zeitung (Morgen), 28.09.1981]
Für "Waterkant‑Stimmung" sorgen nicht nur die Fieranten, sondern auch Musiker und Gastronomen. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2003]
Weil die Stadt diese Summe aber auf Standlbetreiber und Festwirte umlegen müsse, werde der Bierpreis steigen und mancher Fierant künftig nicht mehr kommen. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.2003]
Vielleicht finden wir doch Fieranten, die bereit sind, einen Wochenmarkt an der Aribonenstraße zu beschicken. [Süddeutsche Zeitung, 21.03.1996]
Zitationshilfe
„Fierant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fierant>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fiepe
Fieldworker
Fieldspaniel
Fieldistor
Fiedler
Fiesling
Fiesta
Fifa
Figaro
Fight