Figurengruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Figurengruppe · Nominativ Plural: Figurengruppen
WorttrennungFi-gu-ren-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einzelfigur Figur Landschaft bronzen geschnitzt lebensgroß monumental schmücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Figurengruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über der ersten auftauchenden Figurengruppe steht jeweils der Name der dargestellten Person.
Die Welt, 29.07.2005
Hier arbeitet er fast täglich an neuen Bildern wie der Figurengruppe.
Bild, 25.01.1999
Und schließlich kam offenbar die Figurengruppe mit dem Sarkophag erst nachträglich in die Anlage hinein.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 16768
Mit einer größeren Figurengruppe wiederum glaubte die Reichshauptstadt Luther ehren zu müssen.
Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 470
An der Südwand sind zwei Figurengruppen in einen paradiesischen Orangenhain versetzt.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 240
Zitationshilfe
„Figurengruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Figurengruppe>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Figurengedicht
figurbewußt
figurbetont
figurativ
Figuration
Figurenkapitell
Figurenkonstellation
Figurenrede
figurenreich
Figurentheater