Figurentheater, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Figurentheaters · Nominativ Plural: Figurentheater
Worttrennung Fi-gu-ren-the-ater · Fi-gu-ren-thea-ter

Thesaurus

Synonymgruppe
Marionettentheater · Puppenspiel · Puppentheater  ●  Figurentheater  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Figurentheater‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Figurentheater‹.

Verwendungsbeispiele für ›Figurentheater‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch bleiben die Dinge, mit denen das Figurentheater sich buchstäblich befasst, sympathischerweise immer klein.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.2001
Die lateinamerikanischen Künstler reflektieren ihre Erfahrungen mit der Diktatur, sie tun das ganz unaufwendig, mit den Mitteln des Figurentheaters.
Der Tagesspiegel, 27.09.2000
Der Regisseur setzte sie als turbulentes Figurentheater in Szene und zog dabei alle Register der Komödie.
Bild, 22.11.2005
Es ist ein Lehrbuch, ein dramatischer Roman, mit einem altertümlichen Figurentheater, wie für Freiluftspiele in irgendeiner Burg gedacht.
Die Zeit, 23.12.2002 (online)
Das Figurentheater Grashüpfer erzählt das Grimmsche Märchen (ab 4 J.) morgen mit possierlichen Handpuppen.
Die Welt, 06.04.1999
Zitationshilfe
„Figurentheater“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Figurentheater>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
figurenreich
Figurenrede
Figurenkonstellation
Figurenkapitell
Figurengruppe
figurieren
Figurierung
Figurine
figürlich
Figurproblem