File, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Files · Nominativ Plural: Files
Aussprache

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Datei  ●  File  engl.
Unterbegriffe
  • Mod-Datei · ↗Modul · Moduldatei · Trackermodul
Assoziationen
  • Pixelgrafik · Rastergrafik
  • Softlink · Symlink · symbolische Verknüpfung · symbolischer Link
  • Dateiendung · Dateierweiterung · Dateinamenerweiterung · Dateinamenserweiterung · Dateisuffix  ●  ↗Extension  engl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Datei Daten Endung Laufwerk Manager Namen Organizer Server Verzeichnis ablegen benötigt einzeln gewünscht komprimiert kopieren löschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›File‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Auswertung der Files allein lässt dies jedoch nicht zu.
C't, 1999, Nr. 20
Sobald er unter seinen geladenen Tracks ein File ausgewählt hat, kann er sich ganz auf den üblichen Mix zwischen den beiden Platten konzentrieren.
Der Tagesspiegel, 28.04.2001
Zum einen rechnet die Industrie in der Regel jedes heruntergeladene File mit einem vereitelten Kauf gegen.
Die Zeit, 12.04.2010, Nr. 15
Sie sollen straffrei bleiben, wenn sie alle illegalen Files in ihren Computern löschen und nicht länger Songs im Internet tauschen.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2003
Wenn Sie alle angezeigten Werte für später archivieren wollen, wählen Sie im Menü "File" den Punkt "Export Screen".
Die Welt, 14.02.2001
Zitationshilfe
„File“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/File>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filariose
Filaria
filar il tuono
Filanda
Filament
Filesharing
Filet
Filetarbeit
Filetdecke
Filete