Filmablauf

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFilm-ab-lauf (computergeneriert)
WortzerlegungFilmAblauf
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine Nebenhandlung in den Filmablauf einbauen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit gab es hinsichtlich eines flüssigen Filmablaufs auch keine Beanstandungen.
C't, 1995, Nr. 3
Während wir das Sucherbild betrachten, horchen wir ständig auf das Geräusch des Filmablaufes.
Opfermann, Hans Carl: Die neue Schmalfilm-Schule, Harzburg: Heering 1940, S. 21
Zuerst gibt es, wie bei jeder professionellen Filmproduktion, ein »storyboard«, eine Art Comicheft-Version des gesamten Filmablaufs.
konkret, 1983
Über das recorderähnliche Steuerpult des Macromind Director kontrolliert der Benutzer den Filmablauf.
C't, 1993, Nr. 10
Zitationshilfe
„Filmablauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmablauf>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmabend
Film-Freak
Film
Fillér
Filius
Filmakademie
Filmalmanach
Filmamateur
Filmanalyse
Filmapparat