Filmfritze, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFilm-frit-ze
WortzerlegungFilm-fritze
eWDG, 1967

Bedeutung

ostmitteldeutsch, berlinisch, salopp, spöttisch, abwertend
Beispiel:
Jeder Filmfritze sagt: »Was soll ich machen? / Das Publikum wünscht diese zuckrigen Sachen!« [TucholskyGestern u. Morgen75]
Zitationshilfe
„Filmfritze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmfritze>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmfreak
Filmformat
Filmförderungsanstalt
Filmförderung
Filmfirma
Filmgenre
Filmgeschäft
Filmgeschichte
filmgeschichtlich
Filmgesellschaft