Filmkomiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFilm-ko-mi-ker (computergeneriert)
WortzerlegungFilmKomiker
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

komödiantenhafter Filmschauspieler

Typische Verbindungen
computergeneriert

berühmt italienisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filmkomiker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Charles Pasqua sieht nicht nur aus wie Fernandel, manchmal klingt er auch wie der französische Filmkomiker.
Die Zeit, 16.04.1993, Nr. 16
Der englische Filmkomiker Charles Chaplin, dessen Filme in den zwanziger Jahren in Deutschland begeistert aufgenommen wurden, wird 50 Jahre.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 2814
In seinem sechsten Film bereits trennte sich Woody von den phantasievollen Kostümierungen, erzählte erkennbarer von seinen eigenen Krisen als je ein anderer bedeutender Filmkomiker zuvor.
Die Zeit, 09.02.1981, Nr. 06
Auch dem Filmkomiker Bob Hope wurde in einem der größten Militärkrankenhäuser in Deutschland wieder auf die Sprünge geholfen.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.2001
Horst Wendlandt, der inzwischen gestorbene Produzent der Otto-Filme, hat den Filmkomiker Otto verheizt, sagt Gernhardt.
Der Tagesspiegel, 30.05.2004
Zitationshilfe
„Filmkomiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmkomiker>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmklub
Filmklassiker
Filmklamotte
Filmkitsch
Filmkenner
Filmkomödie
Filmkomparse
Filmkomponist
Filmkopie
Filmkritik