Filmpreis
WorttrennungFilm-preis (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Filmpreis‹ als Letztglied: ↗Bundesfilmpreis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Preis, der für eine künstlerische Leistung bei der Mitarbeit an einem Film zuerkannt wird

Thesaurus

Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Academy Award · ↗Oscar
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bambi Ehrenpreis Filmpreis Gala Gewinner Gold Kulturauszeichnung Kulturpreis Lebenswerk Nominierten Nominierungen Publikumspreis Silber Tempodrom Vergabe Verleihung abräumte ausgezeichnet bayerischen bayrischen begehrtesten diesjährigen dotierten europäischen lesbisch-schwulen nominiert schwul-lesbischen schwullesbischen vergeben verliehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filmpreis‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der 70-jährige Regisseur aus Österreich gewann bereits vor drei Jahren für «Das weiße Band» den Europäischen Filmpreis.
Die Zeit, 01.12.2012 (online)
Denn was tat sich denn sonst schon seit dem letzten Deutschen Filmpreis vor genau einem Jahr?
Der Tagesspiegel, 06.06.2003
Der Film erhält die Auszeichnung »staatspolitisch und künstlerisch besonders wertvoll« und den Nationalen Filmpreis 1936.
o. A.: 1936. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6983
Da gibt es Festivals am laufenden Band, Festwochen, Filmfestspiele, Europäischer Filmpreis, Kulturhauptstadt, 750-Jahr-Feier.
Der Spiegel, 03.04.1989
Hilde Knef gewann als erste deutsche Schauspielerin nach dem Krieg den Filmpreis in Locarno für ihre Leistung in dem Film »Film ohne Titel«.
Knef, Hildegard: Der geschenkte Gaul, Berlin: Ullstein 1999 [1970], S. 160
Zitationshilfe
„Filmpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmpreis>, abgerufen am 20.09.2017.

Weitere Informationen …