Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Filmstreifen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Filmstreifens · Nominativ Plural: Filmstreifen
Aussprache  [ˈfɪlmʃtʀaɪ̯fn̩]
Worttrennung Film-strei-fen
Wortzerlegung Film Streifen
eWDG und ZDL

Bedeutung

Streifen aus einem Kunststoff, auf dem die Bilder einer filmischen Aufzeichnung oder Negative von Fotos gespeichert werden können
Beispiele:
gehobenetw. auf den Filmstreifen bannenWDG
Die Fachleute […] warnen ausdrücklich vor ungeeigneten Behelfsmitteln zur Sonnenbeobachtung: Herkömmliche Sonnen‑ oder Schweißerbrillen, rußiges Glas, Röntgenbilder, CDs, mehrfach gefaltete Rettungsdecken oder schwarze Filmstreifen bieten den Augen keinen zuverlässigen Schutz, sondern gefährden deren Gesundheit. [Partielle Sonnenfinsternis, 24.10.2022, aufgerufen am 24.10.2022]
Auch der Begriff »Medienkunst« ist eher unspezifisch, gibt es doch ohne medialen Träger keine Kunst, zeitbasiert oder nicht, egal, ob es sich um eine bemalte Leinwand handelt, einen Filmstreifen oder eine Festplatte. [So politisch ist zeitgenössische Medienkunst, 10.06.2022, aufgerufen am 10.06.2022]
Die Besucher erlebten die letzten Tage, in denen Albert Saub noch mit Filmstreifen hantierte. Vom Zusammensetzen der einzelnen Akte eines Films zu bis zu 25 Kilo schweren Filmrollen und dem Einlegen des Filmstreifens in den Projektor zeigte und erklärte Saub die alte analoge Filmtechnik. [Südkurier, 13.06.2013]
Beginne also zunächst mit der einfacheren Negativentwicklung und nimm, wenn Du diese Entwicklungsart beherrschst, einen nicht gerade sehr wertvollen Filmstreifen, wenn Du das Umkehren zum erstenmal auf eigene Faust versuchst. [Opfermann, Hans Carl: Die neue Schmalfilm-Schule. Harzburg: Heering 1940, S. 192]
Mit ähnlichen Mitteln mußte noch Edison arbeiten, als er den ersten Filmstreifen (ehe man eine Filmleinwand und das Verfahren der Projektion kannte) einem kleinen Publikum vorführte, das in den Apparat hineinstarrte, in welchem die Bilderfolge abrollte. [Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit. In: Tiedemann, Rolf / Schweppenhäuser, Hermann (Hg.): Gesammelte Schriften. Bd. 1, 2. Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1980 [1936], S. 501]
Nun hat sich aber die Kinematographie keineswegs darauf beschränkt, Vorgänge des wirklichen Lebens auf dem Filmstreifen zu bannen. [Schultze-Pfaelzer, Gerhard: Propaganda, Agitation, Reklame. Berlin: Stilke 1923, S. 125]
metonymisch ein auf dem Material gespeichertes und (mit den entsprechenden Vorrichtungen) vorführbares filmisches Werk
Beispiele:
einen Filmstreifen (= Film) zeigen, vorführenWDG
Über den legendären Flugpionier Walter Mittelholzer lief im Hangar ein Filmstreifen in Schwarz‑Weiss[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 23.08.2018]
Eingangs wird ein Filmstreifen zum Thema vorgeführt, in welchem der weltweit anerkannte Preußenkenner, der Australier Christopher Clark, das Filmszenario fachlich kommentiert. [Leipziger Volkszeitung, 06.03.2012]
Das Eisenacher Kino Capitol zeigt am morgigen Sonntag um 14 Uhr in der Reihe Kinderkino den Filmstreifen Hanni & Nanni: […] Die Zwillingsschwestern erleben selbst im Internat die spannendsten Abenteuer. [Thüringer Allgemeine, 19.03.2011]
Comic‑ und Filmstreifen ist[…] sehr viel gemeinsam: beide erzählen in vielen Bildern Geschichten; darum sind beide, sofern sie sich nicht an die pure Fotografie bzw. Grafik verraten, nie wirklich stumm – schon die tonlosen Filmmelodramen führen mittels ihrer Zwischentitel sich so entsetzlich geschwätzig auf wie die vertonten – und obwohl beide Gattungen nur durch das Bild leben, wären sie ebenfalls tot ohne Stories. [konkret, 2000 [1990]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Filmstreifen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filmstreifen‹.

Zitationshilfe
„Filmstreifen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmstreifen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmstoff
Filmstiftung
Filmsternchen
Filmstern
Filmstart
Filmstudio
Filmszenarium
Filmszene
Filmtablette
Filmtag