Filmvorführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFilm-vor-füh-rer
WortzerlegungFilmVorführer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der die Vorführapparate eines Kinos bedient   Berufsbezeichnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kartenabreißer Kartenverkäufer Kino Platzanweiser

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filmvorführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber in der Oper gibt es eben nicht nur einen Filmvorführer.
Bild, 16.02.2006
Filmvorführer, die gleichzeitig mehrere Kinos zu betreuen hatten, erhielten mehr Geld.
Die Zeit, 03.04.1987, Nr. 15
Am Schluß zackige Musik, der Filmvorführer drehte extra laut auf.
Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 333
Der alte Filmvorführer schlurft gemächlich aus seiner Kabine an ihnen vorbei.
Die Welt, 02.08.2000
S. besuchte die Oberschule, legte das Abitur ab und war Filmvorführer sowie Theaterleiter.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 19762
Zitationshilfe
„Filmvorführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filmvorführer>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmverwertung
Filmvertrieb
Filmversion
Filmverleiher
Filmverleih
Filmvorführraum
Filmvorführung
Filmvorschau
Filmvorstellung
Filmvortrag