Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Filzkugel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Filzkugel · Nominativ Plural: Filzkugeln
Worttrennung Filz-ku-gel
Wortzerlegung Filz Kugel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Tennis, Jargon Tennisball

Typische Verbindungen zu ›Filzkugel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filzkugel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Filzkugel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er drosch die Filzkugel von rechts in das gegenüberliegende Feld. [Süddeutsche Zeitung, 29.07.2004]
Der Kampf mit der gelben Filzkugel bringt keine Quote mehr. [Bild, 08.05.2002]
Die benutzten Filzkugeln werden anschließend verkauft oder an Schulen verschenkt. [Bild, 24.06.1997]
Die gelbe Filzkugel spielt in seinem Leben trotzdem weiter eine zentrale Rolle. [Die Zeit, 28.12.2011 (online)]
Nach dem Abitur hat er nun genügend Zeit, sich auf die gelbe Filzkugel zu konzentrieren. [Süddeutsche Zeitung, 23.01.2003]
Zitationshilfe
„Filzkugel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Filzkugel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filzkrankheit
Filzkappe
Filzkahn
Filzhut
Filzeinlage
Filzlatsch
Filzlatschen
Filzlaus
Filzmatte
Filzokratie