Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Finalteilnahme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Finalteilnahme · Nominativ Plural: Finalteilnahmen
Worttrennung Fi-nal-teil-nah-me

Typische Verbindungen zu ›Finalteilnahme‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Finalteilnahme‹.

Falle dritt erst erstmalig fünft hoffen kosten sechst sichern siebent streben verpassen verzichten viert warten zweit

Verwendungsbeispiele für ›Finalteilnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Ulm ist es nach 1998 erst die zweite Finalteilnahme. [Die Zeit, 27.05.2012 (online)]
Bei den anderen drei Finalteilnahmen gewannen die Spurs jeweils den Titel. [Die Zeit, 29.01.2007 (online)]
Ziel ist in diesem Jahr die erneute Finalteilnahme, möglichst durch einen Erfolg gekrönt. [Die Welt, 03.03.1999]
Sie waren näher am Titel dran als 1998, bei ihrer ersten Finalteilnahme. [Der Tagesspiegel, 18.04.2004]
Gegen Frankreich soll die vierte Finalteilnahme in Folge perfekt gemacht werden. [Die Zeit, 13.09.2010 (online)]
Zitationshilfe
„Finalteilnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Finalteilnahme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Finalspiel
Finalsieg
Finalserie
Finalsatz
Finalrundenspiel
Finanz
Finanzabenteuer
Finanzabteilung
Finanzabwicklung
Finanzaffäre