Finanzkreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Finanzkreises · Nominativ Plural: Finanzkreise
WorttrennungFi-nanz-kreis (computergeneriert)
WortzerlegungFinanzenKreis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angabe Berufung Einschätzung Handelsblatt Information Schätzung WELT ausschließen beachten befürchten belgisch berichten beziffern bezweifeln einflußreich erfahren genießen heißen hiesig informiert international kolportieren kursieren mutmaßen schätzen spekulieren verdichten verlauten vermuten werten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Finanzkreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon vorab war aus Finanzkreisen zu hören gewesen, dass der Überschuss eingebrochen sei.
Die Zeit, 13.03.2012 (online)
In Finanzkreisen war aber bereits vermutet worden, daß es auch noch andere Angebote geben wird.
Die Welt, 27.04.2005
Die Suche nach einem strategischen Investor könne Monate dauern, hieß es in Finanzkreisen.
Der Tagesspiegel, 29.05.2001
Eine baldige Intervention der Bank von Japan zugunsten des Yen gilt in Finanzkreisen als wahrscheinlich.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.1998
Gebildete Adlige, angesehene Juristen und reiche Leute aus Finanzkreisen, die sich gern die Rolle eines Mäzens leisteten, vereinte das gemeinsame Interesse für das Geistesleben.
Tapié, Victor-Lucien: Das Zeitalter Ludwigs XIV. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1976
Zitationshilfe
„Finanzkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Finanzkreis>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Finanzkredit
finanzkräftig
Finanzkraft
Finanzkonzern
Finanzkontrolle
Finanzkrise
Finanzlage
Finanzleute
Finanzloch
Finanzlücke