Fingerbeere, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungFin-ger-bee-re (computergeneriert)
WortzerlegungFingerBeere
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

leicht gewölbte Innenfläche des vordersten Fingergliedes

Thesaurus

Synonymgruppe
Fingerkuppe · ↗Fingerspitze  ●  Fingerbeere  fachspr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon das Entnehmen eines Bluttropfens aus der Fingerbeere war für die Urlauber ein Problem.
Süddeutsche Zeitung, 16.11.1999
Man steckt in einen handtellergroßen, grauen Plastikkasten einen Teststreifen, pikst sich mit einer Nadel in die Fingerbeere und bugsiert den herausquellenden Blutstropfen auf den Streifen.
Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46
Zitationshilfe
„Fingerbeere“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fingerbeere>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fingerbandage
Fingeralphabet
Fingerabdruckverfahren
Fingerabdruck
Finger-Food
fingerbreit
Fingerbreite
fingerdick
Fingerdruck
Fingerei