Fingersprache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fingersprache · Nominativ Plural: Fingersprachen
Worttrennung Fin-ger-spra-che
Wortzerlegung FingerSprache
eWDG

Bedeutung

Zeichensprache der Taubstummen mit Hilfe der Finger

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Daktylologie · ↗Fingeralphabet · Fingersprache
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Fingersprache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuvor hatten sie sich mit Fingersprache und unmissverständlicher Mimik schon gegenseitig die Pest an den Hals gewünscht.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2002
Vor allem Schröders Hand- und Fingersprache vermittelt häufig hohe negative Anspannung und den Wunsch nach Distanz und Dominanz.
Der Tagesspiegel, 19.01.2002
Zitationshilfe
„Fingersprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fingersprache>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fingerspitzengefühl
Fingerspitze
Fingerspiel
Fingerschnipsen
Fingerschnalzen
Fingerspur
Fingertang
Fingerübung
Fingerwechsel
Fingerzeig