Fischhändler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fischhändlers · Nominativ Plural: Fischhändler
Aussprache 
Worttrennung Fisch-händ-ler
Wortzerlegung  Fisch Händler
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der mit Fisch handelt, ein Fischgeschäft besitzt

Typische Verbindungen zu ›Fischhändler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fischhändler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fischhändler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nicht nur Fischhändler bieten ihren Kunden verstärkt diesen Service.
Die Welt, 10.09.2003
Aus unserem Haus hatte nur der Fischhändler von unten überlebt.
Bild, 22.07.2003
Wenn Sie Austern nicht öffnen können, lassen Sie es sich vom Fischhändler zeigen.
Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1991 [1986], S. 158
Ich kannte mal einen armenischen Fischhändler, der nach Russland fahren wollte, um in der Gegend der großen Eismeere gesalzene Fische zu kaufen.
Hilsenrath, Edgar: Das Märchen vom letzten Gedanken, München: Piper 1989, S. 360
Nur der Fischhändler Pierre Charles und die Verkäuferin Inge Philipp schliefen manchmal miteinander.
Jens, Walter: Nein, München: Piper 1968 [1950], S. 285
Zitationshilfe
„Fischhändler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fischh%C3%A4ndler>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fischhaft
Fischgrund
Fischgrätmuster
Fischgrätenstich
Fischgrätenmuster
Fischhandlung
Fischhaut
Fischheber
fischig
Fischkadaver