Fitis

WorttrennungFi-tis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kleiner, auf der Oberseite graugrüner, auf der Unterseite gelblich weißer, zu den Laubsängern gehörender Singvogel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Obgleich diese Fitise bereits im Winterquartier angelangt waren, reagierten sie doch in ihren Käfigen ihre Zugunruhe weiter ab.
Die Zeit, 10.02.1969, Nr. 06
Flüchtet der große Storch oder der Fitis, ein sieben Gramm leichter Langstreckenflieger, einfach vor dem schlechten Wetter?
Der Tagesspiegel, 14.03.2004
Zilp-Zalp, Fitis und Waldlaubvogel haben noch keinen Platz auf der roten Liste der bedrohten Vögel.
Die Zeit, 20.11.1987, Nr. 48
Der Fitis wiegt normalerweise 15 Gramm. Aber bevor er sich Anfang Oktober in den Süden aufmacht, frisst er sich weitere 15 Gramm an.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2004
Neben den Laubsängern, zu denen Zilpzalp und Fitis zählen, seien seit Ende Juni auch Watläufer wie Bekassinen, Kiebitze und andere auf Wanderschaft.
Die Welt, 07.08.2004
Zitationshilfe
„Fitis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fitis>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fit
fistulieren
Fistula
Fisting
Fistfucking
Fitneß
Fitness-Studio
Fitneßarmband
Fitneßcenter
Fitnessclub