Fitnessclub, der

Alternative SchreibungFitnessklub
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fitnessclubs · Nominativ Plural: Fitnessclubs
WorttrennungFit-ness-club ● Fit-ness-klub
WortzerlegungFitnessClub
Ungültige SchreibungenFitneßclub, Fitneßklub
Rechtschreibregeln§ 32 (2), § 2
Wahrig und ZDL, 2019

Bedeutung

Räumlichkeit, in der man (gegen Entgelt) unterschiedliche Geräte für sportliches Training und die Aufrechterhaltung oder Verbesserung der körperlichen Fitness nutzen kann
siehe auch Fitnessstudio
Beispiele:
Nach W[…]s Worten gibt es bundesweit […] ein enormes Angebot an organisiertem Sport in Schulen, Sportvereinen und Fitnessklubs. [Spiegel, 21.03.2017 (online)]
Seit Jahren ist sie Mitglied in einem Fitnessclub, weiß, mit welchen Übungen sich welche Muskelgruppen trainieren lassen. [Die Welt, 01.06.2016]
Auch Fitnessclubs locken mit günstigen Einstiegskonditionen, die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch. [Die Zeit, 27.10.2015, Nr. 39]
[…] vielen reicht es nicht mehr, viermal pro Woche in Fitnessclubs zu trainieren, Gewichte zu heben oder […] zu laufen. [Welt am Sonntag, 22.06.2014, Nr. 25]
Das Angebot [des Hotels] umfasst eine Übernachtung plus Frühstück sowie Benutzung des Fitnessclubs und ist pro Person von 155 Mark an zu haben. [Die Zeit, 25.11.1999, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Fitnessclub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fitnessclub>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fitnessgerät
Fitneßclub
Fitneßcenter
Fitneßarmband
Fitness-Studio
Fitneßprogramm
Fitnessraum
Fitneßstudio
Fitnesstest
Fitneßtracker