Fixierbad, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFi-xier-bad (computergeneriert)
WortzerlegungfixierenBad
eWDG, 1967

Bedeutung

Fotografie saure oder neutrale Lösung von Fixiersalz
Beispiel:
den Film ins Fixierbad legen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne es im Fixierbad zu härten und überleben zu lassen.
Der Tagesspiegel, 02.04.2000
Bis heute sind 186 Jahre Geschichte durch das Fixierbad der Fotografen gelaufen.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Als das zweite Bild fertig war, warf es der Fernfotograf in das Fixierbad.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 42
Nach einiger Zeit wird das Papier abgezogen und das Negativ in ein Fixierbad zur Entfernung der letzten Spuren gebracht.
Croy, Otto: Fotomontage, Düsseldorf: Knapp 1952 [1937], S. 378
Ob man die Flasche mit dem Fixierbad nach einem halben Jahr ausgießen soll, weiß ich selber nicht.
Spoerl, Alexander: Mit der Kamera auf du, München: Piper 1957, S. 277
Zitationshilfe
„Fixierbad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fixierbad>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fixie
Fixgeschäft
Fixgehalt
fixfertig
Fixerstube
fixierbar
fixieren
Fixiersalz
Fixierung
Fixigkeit