Fixing, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fixing(s) · Nominativ Plural: Fixings
Aussprache
WorttrennungFi-xing
Wortbildung mit ›Fixing‹ als Letztglied: ↗Nachmittagsfixing
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Börsenwesen die an der Börse (dreimal täglich) erfolgende Feststellung der Devisenkurse

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschaffung Cent DM Devisenbörse Dollar Feinunze Gold Goldpreis Mittelkurs Nachmittag Pfennig Pfund US-Währung Währung Yen abschwächen amtlich anschreiben anziehen bewerten erholen klettern kosten nachgeben notieren rutschen verbilligen verteuern zurückfallen zweit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fixing‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese teilte nach dem Fixing jedoch mit, keine derartigen Pläne zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.2000
Auch der Handel mit der deutschen Devise mußte vor dem Fixing mehrfach unterbrochen werden.
Der Tagesspiegel, 26.08.1998
Platin verteuerte sich zum ersten Fixing auf 520 Dollar nach zuletzt 514 Dollar.
Die Welt, 16.05.2000
Bei diesem Treffen, „Fixing“ genannt, wird der Goldpreis festgesetzt, zu dem an diesem Tage Private kaufen und verkaufen können.
Die Zeit, 16.06.1972, Nr. 24
Zumindest für viele Privatkunden und Firmen hat das Fixing aber einschneidende Bedeutung.
o. A. [bwi]: Amtliches Devisenfixing. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Fixing“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fixing>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fixigkeit
Fixierung
Fixiersalz
fixieren
fixierbar
Fixismus
Fixkosten
Fixlaudon
Fixpunkt
Fixstern