Flächeninhalt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFlä-chen-in-halt
eWDG, 1967

Bedeutung

Mathematik Anzahl von Maßeinheiten, die in einer Fläche enthalten ist
Beispiel:
den Flächeninhalt eines Kreises berechnen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bevölkerungszahl Rechteck berechnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flächeninhalt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der von der Kurve eingeschlossene Flächeninhalt stellt dann die an die Schwingung abgegebene Energie U dar.
Barkhausen, Heinrich: Das Problem der Schwingungserzeugung mit besonderer Berücksichtigung schneller elektrischer Schwingungen, Leipzig: Hirzel 1907, S. 92
Wie kann man dann den Flächeninhalt des unschraffierten, weißen Rechteckes berechnen?
C't, 1992, Nr. 2
Dann ist die Wahrscheinlichkeit, daß der Punkt in unserer Fläche F landet, proportional zum Flächeninhalt.
Die Welt, 11.10.2004
Doch auch hier besteht eine Neigung, auf Figuren mit »ähnlich« großem Flächeninhalt nicht zu reagieren.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 219
Eine Zusammenstellung von 1783 gibt ihm den zehnfachen Flächeninhalt Preußens und 56 Mill.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 288
Zitationshilfe
„Flächeninhalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flächeninhalt>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flächenhaftigkeit
flächenhaft
flächengleich
Flächenfraß
Flächenertrag
Flächenland
Flächenmaß
flächenmäßig
Flächennutzung
Flächennutzungsplan