Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flächenland, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Flächenland(e)s · Nominativ Plural: Flächenländer
Worttrennung Flä-chen-land
Wortzerlegung Fläche Land

Typische Verbindungen zu ›Flächenland‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flächenland‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flächenland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher hatte es in noch keinem deutschen Flächenland eine schwarz‑grüne Regierung gegeben. [Die Zeit, 18.12.2013 (online)]
Kommt sie zustande, wäre es die erste schwarz‑grüne Koalition in einem Flächenland. [Die Zeit, 23.11.2013 (online)]
Im kleinsten deutschen Flächenland öffneten um 8 Uhr die rund 1200 Wahllokale. [Die Zeit, 25.03.2012 (online)]
Zur wahren Welt wird Flächenland, wenn darin Scheiben umeinander kreisen, eine davon ist die Erde. [Die Zeit, 24.12.1982, Nr. 52]
Im kleinsten deutschen Flächenland öffneten um 8.00 Uhr die rund 1200 Wahllokale. [Die Zeit, 25.03.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Flächenland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fl%C3%A4chenland>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flächeninhalt
Flächenhaftigkeit
Flächenfraß
Flächenertrag
Flächeneinheit
Flächenmaß
Flächennutzung
Flächennutzungsplan
Flächenraum
Flächenschlüssel