Flächenmaß, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Flächenmaßes · Nominativ Plural: Flächenmaße
Aussprache 
Worttrennung Flä-chen-maß
Wortzerlegung Fläche Maß1
eWDG

Bedeutung

siehe auch Flächeneinheit

Thesaurus

Synonymgruppe
Flächeneinheit · Flächenmaß · Flächenmaßeinheit
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Flächenmaß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Mittelalter galt in diesem Gebiet als Flächenmaß die Hämische Hufe. [Pfannenschmidt, Helmut: Pössneck-Neustadt(orla) Ranis Triptis, Berlin-Leipzig: VEB Tourist Verlag 1977, S. 2]
Dabei wurde kaum nachgewiesen, dass das Saarland tatsächlich öfter als Flächenmaß herangezogen wird als andere Bundesländer. [Die Zeit, 21.11.2011, Nr. 47]
Noch weniger ist das Sittengesetz, das jedem positiven Recht zugrunde liegen muß, von Flächenmaßen und Bevölkerungsziffern abhängig. [Die Zeit, 08.01.1951, Nr. 02]
Dieses Flächenmaß benutzt man in Regierungskreisen gern, damit sich der Finanzminister und Fußball‑Präsident Gerhard Mayer‑Vorfelder leichter ein Bild machen kann. [Süddeutsche Zeitung, 06.09.1996]
Innerhalb der Toleranz oder der Fehlerquellen lassen sich Längenmaße, Flächenmaße und Hohlmaße, dann auch Gewichte mit Zirkel und Rechnung genau ausdrücken. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 31706]
Zitationshilfe
„Flächenmaß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fl%C3%A4chenma%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flächenland
Flächeninhalt
Flächenhaftigkeit
Flächenfraß
Flächenertrag
Flächennutzung
Flächennutzungsplan
Flächenraum
Flächenschlüssel
Flächenstaat