Flüchtlingscamp, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Flücht-lings-camp
Wortzerlegung FlüchtlingCamp

Thesaurus

Synonymgruppe
Auffanglager · Flüchtlingscamp · ↗Flüchtlingslager · ↗Notaufnahmelager · ↗Sammellager · ↗Vertriebenenlager  ●  ↗Camp  engl. · ↗Lager  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Flüchtlingscamp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

afghanisch albanisch palästinensisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flüchtlingscamp‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flüchtlingscamp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Monaten auf der Flucht kamen sie in einem zairischen Flüchtlingscamp unter - das sie jetzt verlassen mußten.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1995
Wie gefährlich ihre Lage ist, zeigt sich nämlich schon in den Flüchtlingscamps.
Der Tagesspiegel, 30.06.2004
Nahezu drei Viertel aller Palästinenser in diesem Gebiet existieren von weniger als zwei Dollar am Tag, die Bewohner von Flüchtlingscamps haben noch weniger.
Die Zeit, 19.05.2008, Nr. 21
Nach endlosen Stunden auf der Ladefläche eines zerbeulten Lkw kamen wir endlich in einem afghanischen Flüchtlingscamp in Peshawar an.
Bild, 15.04.2002
Er bezeichnete die Lage in den Flüchtlingscamps als "eine Schande für Afrika".
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Zitationshilfe
„Flüchtlingscamp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fl%C3%BCchtlingscamp>, abgerufen am 23.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flüchtlingsausweis
Flüchtlingsamt
Flüchtling
Fluchtkapital
Flüchtigkeitsfehler
Flüchtlingsdebatte
Flüchtlingsdrama
Flüchtlingselend
Flüchtlingsfamilie
Flüchtlingsflut