Flügelzange, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flügelzange · Nominativ Plural: Flügelzangen
Worttrennung Flü-gel-zan-ge
Wortzerlegung Flügel1Zange

Typische Verbindungen zu ›Flügelzange‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

bildenBeispielsätze anzeigen gefährlichBeispielsätze anzeigen gefürchtetBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flügelzange‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flügelzange‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie will er mit der ältesten Flügelzange der Welt (sie ist 70 Jahre alt.
Bild, 31.07.1998
Die Überlegenheit schwand bei den Bayern zusehends, von der Flügelzange war nichts mehr zu sehen.
Die Zeit, 18.10.2011 (online)
Er bildet eine Flügelzange mit Lahm, der links von Bordon abgesichert wird.
Bild, 31.01.2004
Bei den Bayern waren alle Bemühungen im Zentrum angelegt, die Flügelzange blieb stumpf.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.1994
Zusammen mit Ansgar Brinkmann würde er die durchgeknallteste Flügelzange der Republik bilden.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.2002
Zitationshilfe
„Flügelzange“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fl%C3%BCgelzange>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flügeltür
Flügeltasche
Flügelstürmer
Flügelspieler
Flügelspannweite
Flugente
Flugerfahrung
flugfähig
Flugfähigkeit
Flugfeld