Flaggenalphabet, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFlag-gen-al-pha-bet
eWDG, 1967

Bedeutung

Seemannssprache Darstellung der Buchstaben des Alphabets
a)
Darstellung der Buchstaben des Alphabets durch Signalflaggen
b)
Darstellung der Buchstaben des Alphabets durch verschiedene Stellung zweier mit den Armen bewegter Winkflaggen

Verwendungsbeispiele für ›Flaggenalphabet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man wählte aus der Folge des internationalen Flaggenalphabets das Signal „Cäsar“ als Erkennungszeichen.
Die Zeit, 06.01.1947, Nr. 01
Dieses SOS ließe sich bei Tag auch mit dem Winker- oder Flaggenalphabet kommunizieren.
Die Zeit, 01.07.2002, Nr. 26
Zitationshilfe
„Flaggenalphabet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flaggenalphabet>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
flaggen
Flagge
Flageolettton
Flageoletton
Flageolett-Ton
Flaggenehrung
Flaggeneinholung
Flaggengala
Flaggengruß
Flaggenhissung